Klostermannova vyhlídka (Klostermann-Aussicht)

Die Klostermann-Aussicht bietet einen schönen Blick in die Flusstäler von Vydra und Køemelná und auf die gegenüberliegenden Draèí skály (Drachenfelsen).

Unweit davon steht eine technische Sehenswürdigkeit, das sogenannte Wasserschloss.

Das Wasser wird dabei durch einen 3,2 Kilometer langen Kanal, der in der Nähe von Mechov (Mosau) beginnt, unterirdisch ins Staubecken bei Sedlo (Sattelberg) geführt.

Von dort wird das Wasser weiter durch das Wasserschloss und seine eiserne Rohrleitung zum Wasserkraftwerk Vydra (technisches Denkmal) weitergeleitet, wobei ein Höhenunterschied von 215 Meter überwunden wird.

Von Srní führt ein Weg zum Klostermann-Haus, wo die Verfilmung einer bekannten tschechischen Trilogie stattfand.

Mapa